Mountainbike Strecke "Der große Jogl"

Ihre Touren-Mountainbike Strecke im Joglland

"Der große Jogl" führt durch alle elf Gemeinden der Region Joglland - Waldheimat. Mit rund 188 Kilometern und 5200 Höhenmeter ist es auch eine der längsten zusammenhängenden Radtouren der Steiermark. Über Wald- und Wiesenwege, Forststraßen und verschiedene Straßenabschnitte führt die Tour zu den schönsten Plätzen, interessantesten Ausflugszielen und höchsten Gipfel der Region.

Aufgrund der Länge der Gesamtroute ist die Tour als schwer eingestuft. Es gibt aber kaum technisch anspruchsvolle Trails. Außerdem ist "Der große Jogl" als Mehrtagestour vorgesehen, in zwei bis vier Tagesetappen ist die Strecke leichter zu absolvieren. So bleibt auch genügend Zeit, um die vielen Ausflugsziele entlang der Strecke zu entdecken und um sich bei den zahlreichen Gasthäusern und Hütten ordentlich zu stärken. Auch die verschiedenen Aussichtspunkte, wie die Gipfel des Hochwechsels, der Pretul oder der Wildwiese laden ein, dort ein bisschen mehr Zeit zu verbringen und den Ausblick zu genießen.

Streckenverlauf und Etappen

Ausgangspunkt der Mountainbiketour "Der große Jogl" ist die Marktgemeinde Vorau. Die Tour kann aber auch in jeder anderen Gemeinde gestartet werden und auch in die andere Richtung befahren werden.

Ebenso ist die Etappeneinteilung nur ein Vorschlag. Die Etappen müssen individuell nach dem Können jedes Einzelnen eingeteilt bzw. gekürzt oder verlängert werden.

  • Startpunkt des Streckenvorschlages für "Der große Jogl"  ist Vorau.
  • Die Tour führt über den Ortsteil Riegersberg nach Waldbach-Mönichwald (Ortsteil Mönichwald).
  • Hier wird der Gipfel des 1743 Meter hohen Hochwechsels (höchster Punkt der Tour) bezwungen.
  • Über Breitenbrunn geht es weiter auf den Arzberg.
  • Die nächste Gemeinde ist St. Jakob im Walde.
  • Über die Joglland - Loipe führt die Strecke weiter nach Rettenegg.
  • Das nächste Ziel ist Ratten, mit einer Bergankuft auf der Pretul.
  • Über die Bergbausiedlung in St. Kathrein am Hauenstein führt die Tour auf das Alpl.
  • Vom Alpl geht es bergab Richtung Fischbach.
  • Die Tour führt auf dem Elmleitenweg weiter nach Birkfeld.
  • Über den R8 - Feistritztalradweg fährt man weiter nach Strallegg.
  • Die Wetterkreuze sind ein markanter Punkt auf dem Weg nach Wenigzell.
  • Die Strecke führt weiter über den Toten Mann nach Miesenbach bzw. auf die Wildwiese.
  • Das Zeiseleck und der Masenberg sind die nächsten Gipfel auf der Tour.
  • Vom Masenberg geht es über den Ortsteil Puchegg zurück nach Vorau.

In folgende Etappen könnte die Tour beispielsweise eingeteilt werden:

  1. Vorau - St. Jakob im Walde
  2. St. Jakob im Walde - Fischbach
  3. Fischbach - Wenigzell
  4. Wenigzell - Vorau

Etappe 1  Etappe 2  Etappe 3  Etappe 4 - Variante 1  Etappe 4 - Variante 2

Sollten Sie Hilfe bei Ihrer persönlichen Touren- und Etappenplanung benötigen, stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

zum Kontaktformular

Gepäcktransport

Bei 187 Kilometer purem Radgenuss möchte man nicht unbedingt mit schwerem Gepäck unterwegs sein. Daher gibt es in der Region Joglland - Waldheimat nun das Angebot des Gepäcktransportes für die Tour "Der große Jogl".

So läuft es ab:

  • Buchen Sie Ihre Unterkünfte, bei denen Sie nächtigen möchten und fragen Sie nach dem Gepäcktransport.
  • Der Betrieb organisiert den Transport in den von Ihnen gewünschten und gebuchten Betrieb im nächsten Etappenzielort.
  • Der Transport wird vom Unternehmen Gert Maierhofer durchgeführt.
  • Es wird garantiert, dass die Gepäckstücke bis spätestens 17:00 Uhr in den Etappenzielort geliefert wird.

Ein besonderes Schmankerl: Der Gepäcktransport ist GRATIS für die ersten 200 Gepäckstücke!

Beschilderung

Die Touren-Mountainbike Strecke ist durchgehend beschildert. Gelbe Tafeln mit blauen Pfeilen weisen den Weg entlang der Strecke. Da die Tour in beide Richtungen befahren werden kann, beinhalten die Tafeln meist zwei Richtungspfeile.

Bett + Bike Betriebe

Unsere zertifizierten Bett + Bike Betriebe sind die Spezialisten unter den Unterkünften für Radfahrer. Hier erwartet Sie ein speziell auf die Bedürfnisse von Radfahrern abgestimmes Service. Von einem abschließbarem Raum für Ihr Fahrrad, einem Trockenraum über ein vollwertiges Frühstück und die Bereitstellung eines Basisreparatursets wird alles geboten.

Aber es freuen sich auch alle anderen Nächtigungsbetriebe in der Region Joglland - Waldheimat auf Ihren Besuch und werden mit Sicherheit versuchen, Ihre Wünsche bestmöglichst zu erfüllen.

zu den Bett + Bike Betrieben

Geführte Mountainbiketour

Über das Projekt Veloregio der Regionalentwicklung Oststeiermark hat auch eine Ausbildung für Radtouren-Guides stattgefunden. Dadurch können wir Ihnen auf Anfrage und nach Verfügbarkeit der Guides geführte Radtouren, auch auf der Strecke "Der große Jogl" anbieten. Bei Interesse kontaktieren Sie gleich unsere Rad-Guides in der Region und der näheren Umgebung und erkundigen Sie sich nach möglichen Terminen und etwaigen Kosten:

Alois Fandler
Gschaid 211, 8190 Birkfeld
Tel.: +43 664 5929727
Mail: alois.fandler (at) aon. at 

Pfadkundig Bikeschule
Karl-Heinz Sauseng
Oberfeistritz 98, 8184 Anger
Mail: office (at) pfadkundig. at
Web: www.pfadkundig.at

Anschlusspunkte und weitere Mountainbike Strecken

Für alle, die weiter auf der Suche nach neuen Radabenteuern sind, gibt es noch ein paar Strecken und Touren zu erkunden:

"Der große Jogl" bietet auch Anschlussmöglichkeiten zu folgenden Trails und Touren außerhalb der Region Joglland - Waldheimat:

Eindrücke der Tour "Der große Jogl"

"Der große Jogl" und Sie!

Wir möchten Sie biken sehen!

Posten Sie Ihre Eindrücke auf der Radtour "Der große Jogl" auf Facebook oder Instagram unter dem Hashtag #dergrossejogl. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

weitere Informationen:

Tourismusverband Joglland-Waldheimat

Kirchenviertel 24, 8255 St. Jakob im Walde
Tel: +43 3336 20255
Mail: info (at) joglland. at