Ein Schultag am Bauernhof

Ein Unterricht der etwas anderen Art

In der Gesunden Region Vorau, Wenigzell und St. Jakob im Walde haben es sich Landwirte zur Aufgabe gemacht, ihren Bauernhof auch für Kindergärten und Schulen zugänglich zu machen. Die Kinder haben am Bauernhof von Familie Kolb oder Familie Kirchsteiger die Möglichkeit einen etwas anderen Schultag zu verbringen.

An diesem besonderen Tag in der Schule heißt es nicht nur brav zuzuhören, sondern es heißt mitanpacken und das Leben am Bauernhof hautnah kennenlernen.
Mit Spielen und verschiedenen Stationen, wo die Kinder mithelfen können, versucht man den Kindern Wissenswertes über die Tiere, die am Hof leben und die Pflanzen, die man im Bauerngarten anbaut, zu vermitteln. Es wird den Kindern auch ein Einblick in den Arbeitsalltag eines landwirtschaftlichen Betriebes gewährt.

Bei diesem Projekt will man den Kindern vor allem einen Eindruck in das bäuerliche Leben der Region Joglland - Waldheimat geben.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum österreichweiten Projekt Schule am Bauernhof.

Schule am Ferkelhof Kirchsteiger

Familie Kirchsteiger bietet den Kindern folgende Punkte:

  • speziell abgestimmtes Programm (Dauer ca. 3 Stunden)
  • transparenter Einblick in den Arbeitsbereich Landwirtschaft und die Herkunft unserer Nahrungsmittel
  • Viel Wissen zusammen mit Spiel und Erlebnis im Klassenzimmer Natur
  • nachhaltiges Lernen - lernen mit allen Sinnen
  • Kosten: € 7,00 (inkl. Verkostung)

Kontakt:

Werner und Astrid Kirchsteiger
Schachen 81
8250 Vorau
T: +43 676 9110211

Schule am Bauernhof der Familie Kolb

Familie Kolb bietet den Kindern eine gemeinsame Kartoffelernte:

  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Begrüßung
  • Sinnensspiel
  • Kartoffel ernten & die Ernte darf auch mit nach Hause genommen werden
  • Pause mit Jause
  • Spiel & Spaß
  • Kosten: € 10,00 inkl. Erntesackerl

Kontakt:

Josef Kolb
Puchegg 63
8250 Vorau
T: +43 664 1528263 oder +43 664 3879323
E-Mail: schreib.an (at) josef-vielfalt. at

Erlebniswoche am Bauerhof Bühlhofer

Am Bauernhof der Familie Grabenhofer vulgo Bühlhofer können Sie mit Ihrer Schulklasse eine erlebnisreiche Woche, umgeben von Tieren und der Natur, erleben.

Folgende Programme werden angeboten:

Standardwoche

  • 5 Tage/4 Nächte inkl. Vollpension (Montag - Freitag)
  • 1 geführte Wanderung
  • Gemeinsam Käse machen und Brot backen
  • Klassenzimmer Wald & Besuch der Wassermühle
  • Lagerfeuer & Nachtwanderung

Standard Woche +

  • 5 Tage/4 Nächte inkl. Vollpension (Montag - Freitag)
  • Programm wie bei Standardwoche

zusätzlich:

  • Besuch im Kräftereich, Eintritt € 4,00
  • Besuch beim Imker, € 5,00
  • Besuch der Wassermühle, € 2,00
  • Ausflug mit dem Bus zu Peter Roseggers Geburtshaus und der Waldschule am Alpl (Familie Grabenhofer ist gerne bei der Organisation behilflich)
  • Kosten werden bei der Buchung besprochen

Projekttage

  • 3 Tage/2 Nächte inkl. Vollpension
  • Brot backen oder Käse machen (wahlweise)
  • 1 Wanderung optional mit Begleitung oder Klassenzimmer Wald
  • Lagerfeuer & Nachtwanderung (je nach Wetterlage)
  • Option: Mittagessen am Abreisetag (gegen Aufpreis)

Kontakt:

Rosa Grabenhofer
Kaltenegg 26
8255 St. Jakob im Walde
T: +43 3336 8251 oder +43 664 2164425
Mail: grabenhofer (at) htb. at
Web: www.grabenhofer-urlaub.at

Bauernhof für alle Sinne bei Familie Orthofer

Familie Orthofer in Sankt Jakob im Walde bietet ein umfangreiches Wochenprogramm (Montag bis Freitag) für Schulklassen an. Folgende Punkte sind enthalten:

  • Bauernhof Führung: So wird am Bauernhof gearbeitet
  • lustige Traktorfahrt
  • Lagefeuer
  • Besuch bei der Joghurt-Bäuerin
  • Besuch der Wasser-Getreide-Mühle

Kontakt:

Urlaub am Bauernhof Orthofer, Margret Orthofer
Filzmoos 12
8255 St. Jakob im Walde
T: +43 3336 8237
Mail: office@orthofer.at
Web: www.orthofer.at