Der Mondweg in Ratten

Interessantes zum Himmelskörper Mond

Der Mondweg bietet nicht nur eine herrliche Wandertour von Ratten zum Gasthof Dirndlhof und zurück, sondern auch wissenswerte Informationen zum Thema Vollmond, Neumond, Sonnenfinsternis und vieles mehr. Ein ganz spezielles Zusammenspiel von Kunst und Natur erwartet Sie: Die Schautafeln allein sind schon ein Hingucker - diese wurden vom ortsansässigen Künstler Alois Tösch aufwendig gestaltet.

Der Wanderweg erstreckt sich über eine Länge von rund sechs Kilometern und führt Sie durch die Wälder und über Wiesen des ehemaligen Bergbauortes. Sie haben auch die Möglichkeit anschließend an Ihre Wanderung das Bergbaumuseum zu besuchen und interessantes über Welt unter Tage zu erfahren.
An einem warmen Sommertag können Sie sich aber nach der Tour auch im Freizeitsee abkühlen und die Sonne am Ufer genießen. Ratten ist ein Kraftspendeort mit vielen Möglichkeiten für Ihre Freizeitgestaltung.

Tourdaten & Tipps

  • Start: Freizeitzentrum Ratten
  • Ziel: Freizeitzentrum Ratten
  • Weglänge: ca. 5,9 km
  • Gehzeit: ca. 2,5 Stunden
  • Schwierigkeit: mittel
  • Begehbar: von Mai bis November

Tipp: Hoch über Ratten beim Gasthof Dirndlhof erwarten Sie auch herrliche Ausblicke ins Joglland.

Wegdaten als pdf herunterladen (PDF, 463 KB)

Die Gemeinde Ratten

In Ratten können Sie sich neben einigen Wandermöglichkeiten auch anderwertig sportlich zu betätigen. Zum Beispiel können Sie im Kraftspendedorf auch in den Feistritztalradweg einsteigen und bis nach Birkfeld radeln. Entlang des Weges bietet sich Ihnen auch die ein oder andere Einkehrmöglichkeit, zum Beispiel die Joglland Seehütte der Familie Töglhofer. Dort werden Sie mit regionalen Jausenschmankerln verwöhnt, bevor Sie Ihre Tour in die Marktgemeinde Birkfeld fortsetzen und dort die vielen Ausflugsziele und Cafés entdecken.

Wandern im Urlaub in der Steiermark

Wanderangebote

Lust auf einen Wanderurlaub in der Region Joglland - Waldheimat? Hier finden Sie sicher das richtige Angebot für Ihren aktiven Aufenhalt in der Oststeiermark. 

weitere Informationen