Durch die Fischbacher Winterwälder

Schneeschuhwandern am Moos- und Kräuterweg

Mit Schneeschuhen auf moosigem Boden wandert man entlang von verschneiten Farnen und Kräutern in der höchstgelegenen Gemeinde der Region Joglland - Waldheimat und der Oststeiermark, in Fischbach. Den Start der Wandertour, am Dorfplatz, absoliveren Sie noch ohne Schneeschuhe. Die Tour führt in Richtung der Nachbargemeinde Birkfeld. Bei der Abzweigung Richtung Elmleiten empfehlen wir Ihnen die Schneeschuhe anzuschnallen. Und los geht's!

Der Weg führt über romantisch verschneite Wälder und Lichtungen, dem unter der Schneedecke liegenden moosigen Boden, und den von Schneekristallen bedeckten Farnen und Kräutern quer durch die unberührten Fischbacher Wälder!

Diese Wanderung ist auch im Sommer sehr beliebt, denn vor allem an heißen Sommertagen spenden die Wälder und Bäume kühlen Schatten bei der Wanderung am Moose, Farne und Kräuterweg.

Winterurlaub Angebote Steiermark

Winterangebote

Haben Sie auch Lust auf einen Winteraufenthalt in der Region Joglland - Waldheimat? Stöbern Sie doch gleich in den Angeboten:

weitere Informationen

Tourdaten
Start & Ziel:Dorfplatz Fischbach
Schwierigkeit:mittel
Streckenlänge / Dauer:6,4 Kilometer / 1:36 Stunden
Höhenprofil:bergauf 157 m / bergab 157 m
Beste Jahreszeit:von November bis März
Ausrüstung:Schneeschuhe, Skistöcke mit breiten Schneetellern, Rucksack mit Wasserflasche, Sonnenbrille, Wanderkarte
Wegkennzeichen:Nummern 13 und 14
Tipp:Warm anziehen nach dem "Zwiebelsystem", Notfallausrüstüng nicht vergessen, Sie können auch vom Schanzsattel starten.