Rückblicke der Adventveranstaltungen in der Osteiermark

Vergangene Adventveranstaltungen

Alle Jahre finden um die Adventszeit in der Region Joglland - Waldheimat in der Oststeiermark zahlreiche Adventmärkte und Adventveranstaltungen statt. Ein geschmückter Christbaum, Punsch, Adventsingen und ein weihnachtliches Rahmenprogramm stimmen so auf den heiligen Abend ein. Speziell im Winter und der Adventzeit verwandeln sich die Kraftspendedörfer in der Region Joglland - Waldheimat in weihnachtliche Adventdörfer.

Die Gastgeber der Region Joglland - Waldheimat sind weihnachtlich dekoriert und ein Ausgangspunkt zu vielen Wintersportmöglichkeiten wie Skifahren, Schneeschuhwanderungen, Rodeln oder Eislaufen in der Region.

Zu den Highlights um Weihnachten in der Region Joglland - Waldheimat zählen die Christmettenwanderung zu Ehren Peter Roseggers, der Joglland Advent in Vorau, der Waisenegger Christkindlmarkt, der Christbaumkugelmarkt in St. Jakob im Walde und die Wintersonnwendwanderung am Teufelstein, welche auf den heiligen Abend einstimmen.

Rückblick zum Waisenegger Christkindlmarkt 2018

Eröffnet wurde der Christkindlmarkt am Samstag um 13:00 Uhr. Danach folgte ein Programmpunkt dem nächsten: ein Konzert des Saxophontrios der Musikschule Birkeld, die traditionelle Adventkranzsegnung oder ein lustiges Kinderprogramm bei dem gemeinsamt Perchtenmasken gebastelt wurden. Den Abschluss am ersten Tag bildete ein schauriger Perchtenlauf.

Auch am Sonntag erwartete die Besucher ein vielfältiges Programm, vor allem Musikliebhaber kamen bein einem Konzert von MaiXang oder den Blechbläsern der Musikschule auf ihre Kosten. Auch der Nikolaus war zu Gast und verteilte Geschenke an die Kinder mit leuchtenden Augen.

Neben zahlreichen Ausstellern mit echter Handwerkskunst aus der Region gab es auch eine Krippe mit lebensgroßen Heufiguren im strohgedeckten Troadkasten zu bestaunen. Hier war auch eine Kinderbackstube untergebracht, in der jedes Kind seine eigene Kekse backen konnte.

mehr Informationen zum Waisenegger Christkindlmarkt

Eindrücke vom Joglland Advent 2017 in Vorau

Am dritten Adventsamstag, den 16. Dezember 2017, veranstaltete der Verein der Vorauer Wirtschaft im Freilichtmuseum Vorau den Joglland Advent unter dem Motto „den Joglland Advent mit allen Sinnen erleben“. Winterliches Wetter, regionale Aussteller und eine einzigartige, weihnachtliche Atmosphäre im Freilichtmuseum sorgten für zahlreiche Besucher.

Den Joglland Advent g’spian konnte man wahrlich mit allen Sinnen - bei den Schafen und dem Esel vor der Krippe, bei hausgemachten Punsch und Lebkuchen, bei Räucherstationen am Rundweg durch das Freilichtmuseum, bei Lesungen von weihnachtlichen Geschichten und Gedichten von den Blumenhoheiten, bei Darbietungen von Gesang- und Bläsergruppen aus Vorau und vieles mehr gab Zeit und Raum um in sich zu kehren und den Advent zu g’spian. Zwischen Christkindlpostamt, Engerlbasteln, Oldtimertraktorfahrt und Krippenspiel blieb auch den Eltern und Großeltern etwas Zeit zum Besinnen. Regionales Kunsthandwerk, Vorauer Genussprodukte sowie Produkte von HobbybastlerInnen konnten von den BesucherInnen bestaunt und erworben werden. 

mehr Informationen zum Adventmarkt in Vorau

Eindrücke vom Christbaumkugelmarkt

Der Christbaumkugelmarkt in St. Jakob im Walde findet traditionell an den ersten drei Adventwochenenden im Kräftereich in der Region Joglland - Waldheimat statt. Jedes Jahr reisen tausende Gäste an, um hier die größte steirische Christbaumkugel zu bewundern. Auf diesem besonderen Weihnachtsmarkt sind viele Stände aufgebaut, an denen die Aussteller ihre selbstgemachten Produkte präsentieren und zum Verkauf anbieten.

mehr Informationen zum Christbaumkugelmarkt

Eindrücke von der Wintersonnwendwanderung am Teufelstein

Als traumhaftes Naturschauspiel gilt alle Jahre der Sonnenaufgang zur Wintersonnenewende am Teufelstein. Die Wanderung führt von Fischbach in der Region Joglland - Waldheimat zum Teufelstein, von wo man um ca. 07:40 Uhr den einzigartigen Sonnenaufgang beobachten kann.

mehr Informationen zur Wintersonnwendwanderung