9 Plätze - 9 Schätze

Der Teufelstein in Fischbach bei 9 Plätze - 9 Schätze

Die Vorauswahl für 9 Plätze - 9 Schätze für die Steiermark ist entschieden: Die Strutz-Mühle wird unser Bundesland am 26. Oktober bei der ORF Sendung vertreten.

Der sagenumwobenene Teufelstein in Fischbach iwird als einer der drei Nominierten für die Vorauswahlin der Fernsehsendung "So schön ist Österreich" am 28. Oktober um 21:10 Uhr in ORF vorgestellt werden. Hier werden alle 27 Orte und Plätze der Vorauswahl aus ganz Österreich präsentiert.

Ebenso wird ein Buch mit allen Plätzen der Vorauswahl Österreichs im Kral-Verlag erscheinen. Auf knapp 200 Seiten erhalten Sie einen Einblick in die schönsten Plätze mit traumhaften Bildern und Texten.

Der steirische Kraftplatz – Teufelstein

Der Teufelstein in Fischbach ist nicht nur ein traumhafter Aussichtsplatz, der einen Weitblick in die Region und die umliegende Bergwelt bietet, sondern auch ein spezieller Kultplatz. Einer Sage nach soll hier der Teufel versucht haben, einen Turm zu bauen, um wieder in den Himmel aufgenommen zu werden. Die Steinformation bietet aber noch weitere Annahmen, wie diese zustande gekommen ist.

Erreichbar ist der Teufelstein über einen Wanderweg ausgehend von Fischbach. Die gesamte Tour inklusive Hin- und Rückweg dauert ca. 3,5 Stunden.

Besonders bekannt ist der Teufelstein im Winter auch für die Wintersonnwendwanderung. Jedes Jahr am Sonntag vor dem Heiligen Abend findet am frühen Morgen eine Sonnenaufgangswanderung statt.

Wanderweg Teufelstein Steiermark

Wanderweg Teufelstein Steiermark

Von Fischbach oder vom Zellerkreuz führt ein Rundwanderweg zum Teufelstein.

weitere Informationen

weitere Informationen:

Gemeindeamt Fischbach
Verein für Ortsentwicklung „Sagenhaft Fischbach“
8654 Fischbach 11a
Tel.: +43 664 5255727 oder +43 3170 206-14

Informationen zum Teufelstein: https://steiermark.orf.at/studio/stories/3065213/