3(1). Radjugendtour Oststeiermark - Rückblick

in der Radregion Oststeiermark

Erstmals ist es gelungen, ein in ganz Europa ausgetragenes Radrennen in die Oststeiermark zu holen. Die Radjugendtour ist vergleichbar mit der Österreich-Rundfahrt für Jugendliche unter 17 und fand heuer von 04. bis 07. August 2016 statt. Zur Königsetappe machten sich die 21 Teams á sechs Fahrer auf in die Region Joglland-Waldheimat - von Miesenbach bei Birkfeld zum Stift Vorau.

Etappen

1. Etappe: Bad Waltersdorf - Stubenberg
71,8 Kilometer

2. Etappe: Fürstenfeld - Pöllau
65,8 Kilometer

3. Etappe: Miesenbach bei Birkfeld - Vorau
72,1 Kilometer

Auf der Königsetappe in der Region Joglland-Waldheimat mussten insgesamt 1200 Höhenmeter zurückgelegt werden, kräftezehrend waren vor allem die zwei schwierigen Anstiege. Für die Strapazen wurden die Sportler dann aber bei der Zielankunft in der Stiftsallee Vorau mit der eindrucksvollen Kulisse und den zahlreichen Besuchern entschädigt.
Als Sieger nach 1 Stunde 54 Minuten und 57 Sekunden ging Stefan Michalicka aus dem slowakischen Team hervor.

zum Nachbericht der 3. Etappe der Radjugendtour

4. Etappe: Passail - Bad Waltersdorf
82,4 Kilometer
 

Weitere Informationen:

Dies ist eine Veranstaltung des Österreichischen Radsport-Verbandes in Kooperation mit der Radregion Oststeiermark.

www.radsportverband.at