Blumenkorso - Rückblick

Blütenreiche Veranstaltung in Fischbach

Wie alle zwei Jahre fand heuer wieder der traditionelle Blumenkorso statt. Dieses Jahr lud der Höhenluftkurort Fischbach tausende Besucher in die Blumenstraßengemeinde. Am 2. September fand der Blumenkorso im Zuge des Ägydimarktes in der großen Soma-Halle statt. Bereits um 11:00 Uhr bot sich den Besuchern die Gelegenheit die prunkvoll geschmückten Festwägen der Blumenstraßengemeinden zu bestaunen. Der eigentliche Festakt des Blumenkorsos begann um 13:00 Uhr mit dem Umzug der Wägen durch die Straßen Fischbachs, begleitet von den Musikkapellen Anger, Miesenbach, Krieglach und Fischbach.

Anschließend fanden die Prämierung, sowie die Vorstellung und Krönung der neu gewählten Hoheiten der Steirischen Blumenstraße statt. Gewinner des Blumenkorsos war die prunkvoll geschmückten Kuh, welche gemeinsam von der Landjugend und dem Bauernbund Fischbach gestaltet wurde. Alles in Allem war der Blumenkorso auch heuer wieder ein Erfolg und unzählige Menschen aus den Nachbargemeinden, aber auch aus der gesamten Steiermark in die Region Joglland - Waldheimat.

Blumige Eindrücke

Die Gewinner:

1. Platz: Bauernbund und Landjugend Fischbach, Motiv "Blumenkuh"

2. Platz: Gemeinde St. Kathrein am Offenegg, Motiv "Vogelbär"

3. Platz: Gemeinde Strallegg, Motiv "Vier Jahreszeiten"