Falkensteiner Winterwanderweg

Mit Aussicht auf das schneebedeckte Joglland

Wir starten beim Gasthof Mosbacher in Falkenstein und wandern auf dem Weg Nummer 25 Richtung Falkenstein. Weiter über Radwege, dem Sulzbach entlang an Bauernhäusern vorbei mit Besichtigung der kleinen Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung. Bergab ins Feistritztal zurück auf den Radweg R8 kommen wir bei unserem Startpunkt Gasthof Mosbach wieder an.

Tourdaten
Start & Ziel:Gasthof Mosbacher in Falkenstein
Schwierigkeit:mittel
Streckenlänge / Dauer:9,8 Kilometer / 3:00 Stunden
Höhenprofil:bergauf 330 m / bergab 330 m
Beste Jahreszeit:von November bis März
Ausrüstung:gute Winter-Wanderschuhe
Wegkennzeichen:Nummern 25, 24, 21, 20, 23, R8
Tipp:Warm anziehen nach dem "Zwiebelsystem", Notfallausrüstüng nicht vergessen, Sie können auch vom Schanzsattel starten.

Kontakt

Tourismusverband Joglland-Waldheimat

Kirchenviertel 24, 8255 St. Jakob im Walde
Tel: +43 3336 20255, E-Mail: info (at) joglland. at