Wanderweg mit Irrwegen

Finden Sie den Weg aus dem Irrgarten!

In Waisenegg bei Birkfeld hat man es sich zur Aufgabe gemacht, einen Wanderweg der etwas anderen Art zu gestalten. Man hat einen Weg der Labyrinthe geschaffen und sorgt somit für das Verirren bei Groß und Klein. Insgesamt sechs Stationen mit verschiedenen Labyrinthen und Barfußparcours laden zu einer abwechslungreichen Wanderung für die ganze Familie ein.

Entlang der Tour finden Sie auch verschiedene Einkehrmöglichkeiten. Wenn Sie Lust auf eine typische Steirische Brettljaus'n haben, dann machen Sie doch Rast bei der Joglland Seehütte Töglhofer. Unter einer Brettljaus'n versteht man eine kräftige Jause mit unterschiedlichen Fleisch-, Wurst- und Käsesorten. Serviert wird das Ganze auf einem urigen Holzteller. Sind Sie aber auf der Suche nach etwas Spezielleren, dann kehren Sie doch im Wirtshaus Gallbrunner ein und lassen sich von der mit einer Haube ausgezeichneten Küche verwöhnen.

Den Weg der Labyrinthe bei Waisenegg erwandern - Region Joglland-Waldheimat

Tourdaten & Tipps

  • Start und Ziel: Gemeindeamt Waisenegg
  • Weglänge: ca. 7,5 km
  • Gehzeit: ca. 3,5 Stunden
  • Schwierigkeit: leicht
  • Begehbar: von April bis Oktober
  • Tipp: Spüren Sie am Weg der Labyrinthe das Wesentliche des Lebens und entfliehen Sie dem täglichen Irrgarten!

Wegdaten als pdf herunterladen (PDF, 405KB)

zur Interaktiven Karte

Nach einer Stärkung bei den Einkehrmöglichkeiten entlang der Wanderung hätten Sie noch Platz für etwas Süßes? Dann besuchen Sie doch die Schokoladenmanufaktur Felber in Birkfeld. Ab 20 Personen werden dort auch Führungen angeboten, einfach vorher anmelden und schon können Sie in die Welt der Schokolade eintauchen.

zum Schokoladenangebot