Die Region Joglland - Waldheimat

A herzliches Grüß Gott im Alpengarten!

Haben Sie Lust auf einen Urlaub oder Ausflug der besonderen Art? Sind Sie auf der Suche nach der vollkommenen Ruhe oder nach einem spannenden Abenteuer? Dann sind Sie hier genau richtig. Die Region Joglland - Waldheimat bietet Ihnen rund ums Jahr tolle Ausflugsziele und Aktivitäten für Groß und Klein, sowie kulinarische Highlights warten auch auf Sie.
Und werden Ihnen die Füße einmal vom Wandern zu schwer, bleiben Sie doch Übernacht. Die Unterkunftsvielfalt reicht von Gasthöfen und komfortablen Privatpensionen, über exklusive Hotels bis hin zum Urlaub am Bauernhof und Ferienwohnungen wird alles geboten.
Egal ob Sommer oder Winter die Region ist immer einen Besuch wert.

Ausblick ins Joglland (C) TV Joglland - Waldheimat

Mündliche Überlieferung über die Entstehung des Namens Joglland

Der Legende nach zog einst Kaiserin Maria Theresia durch die Oststeiermark und befragte Einheimische nach ihrem Namen. "I bin da Jogl", sagten diese, oder: "Jo, wia sullt i denn sist hoaßn, als Jogl?". Alle Männer waren zu dieser Ziet nach dem Schutzpatron der Pilger benannt: Dem heiligen Jakobus. Daraufhin soll sie lachend gerufen haben: "Diese herrliche Landschaft ist das reinste Joglland!"

Vom Frühlingserwachen bis zum bunten Herbst

Aktiv sein und die Ruhe genießen, bei einer gemütlichen Rad- oder Wandertour durch die Natur oder einem entspannten Tag im kühlen Nass lässt sich so ein Sommertag doch am besten verbringen.
In Kombination mit einem oder mehreren Ausflugszielen in der Region wird ein normaler Sommertag zu einem spannenden Tag für die ganze Familie. Ein besonderes Highlight der Region Joglland – Waldheimat ist sicherlich die Blütenpracht der Blumenstraßengemeinden entlang der Steirischen Blumenstraße.
Kommen Sie in die Region Joglland – Waldheimat und lassen Sie sich von Entspannung, Abenteuer und Blumenpracht verzaubern.

Schnee, Spaß, Winter

Nicht nur der Sommer sondern auch der Winter bietet Erhohlung oder ein winterliches Abenteuer für Jedermann. Hier in der Region Joglland – Waldheimat steht das Ski- und Langlaufen an oberster Stelle. Die familienfreundlichen Skigebiete mit ihren Skischulen bieten auch für die Kleinsten ein besonderes Urlaubserlebnis. Aber auch das Eislaufen oder Rodeln zählt in der Region zu den beliebtesten Winteraktivitäten. Bei guter Schneelage hat man auch die Möglichkeit den ein oder anderen Gipfel mit den Schneeschuhen zu erklimmen.
Lassen Sie sich auch auf die besinnliche Adventzeit einstimmen und besuchen Sie einen der besinnlichen Adventmärkte der Region.
Genießen Sie die Schönheit des winterlichen Jogllandes und verbringen Sie wunderschöne Tage in einzigartiger Umgebung.

Kulinarisch gut

Doch egal ob Sommer oder Winter kulinarische Gaumenfreuden können Sie in der Region Joglland – Waldheimat rund ums Jahr genießen. Von der originalen Jogllandtorte über Jobi® - Die Joglland Bergforelle bis hin zu handgemachten Schokoladen der Schokoladenmanufaktur Felber und anderen Köstlichkeiten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Tauchen Sie in der Region Joglland - Waldheimat ein in eine Welt des vollkommenen Genusses.

Lage der Region Joglland - Waldheimat

Die Region liegt in der nordöstlichen Steiermark in den Bezirken Hartberg-Fürstenfeld und Weiz. Es bildet eine Untergruppe des Randgebirges östlich der Mur.

Die höchsten Erhebungen dieser Gegend sind neben des Gipfeln des Wechselmassivs, der Masenberg und der Rabenwaldkogel.

  • Feistritztalbahn von Weiz nach Birkfeld
  • Kräftereich in St. Jakob im Walde
  • das Stift Vorau