Der Planetenweg in der Region Joglland - Waldheimat

Der Himmel auf Erden!

Die Himmelskörper unseres Sonnensystems sind am Planetenweg im Millardenmaßstab dargestellt. Entlang der rund sieben Kilometer langen Wanderung, von Rettenegg auf das Stuhleck, können Sie so die Faszination Sonnensystem erleben. Gestartetet wird die Wanderung beim Sternenpavillon. Auf der gesamten Strecke finden Sie immer wieder Infotafeln, die Sie über Erde, Mond, Sonne und die anderen sieben Planeten aufklären. Auch der Pluto wird Ihnen am Planetenweg noch näher gebracht, obwohl er nicht mehr zu den Planeten zählt.

Für die Tour, beginnend in Rettenegg, brauchen Sie rund 3 Stunden. Diese Route eignet sich hervorragend für wissbegierige Familien. Am Gipfel und beim Alois-Günther-Haus auf dem Stuhleck angekommen, können Sie eine herrliche Aussicht in die Region Joglland - Waldheimat genießen.
Mit kulinarischen regionalen Schmankerln werden Sie zum Beispiel beim Forellengasthof Joglland, von Familie Tösch, nach einer ausgiebigen Tour verwöhnt.

Planetenweg von Rettenegg auf das Stuhleck in der Region Joglland-Waldheimat

Tourdaten & Tipps

  • Start: Sternenpavillon Rettenegg
  • Ziel: Stuhleck/ Alois Günther Haus
  • Weglänge: ca. 7,1 km
  • Gehzeit: ca. 3 Stunden
  • Schwierigkeit: mittel
  • Begehbar: von April bis Oktober
  • Tipp: Der Planetenweg ist auch ein Zubringer zum alpannonia-Weitwanderweg.

Wegdaten als pdf herunterladen

zur Interaktiven Karte

Peter Rosegger

Einer der wohl berühmtesten Dichter Österreichs hat sein Leben in der Region Joglland - Waldheimat verbracht und diese auch in einigen seiner Werke beschrieben. Peter Rosegger wurde am Alpl geboren und verbrachte gerne Zeit in seiner Lieblingskirche, der Pfarrkirche von St. Kathrein am Hauenstein. Noch heute geht man seinen Kirchweg am Heiligen Abend, um anschließend die Christmette zu besuchen.

zu den Ausflugszielen von Peter Rosegger