Die Edlseer

Birkfeld - die Hoamat der Edlseer

Die Edlseer sind eine österreichische Volksmusikgruppe aus Birkfeld. Die Band wurde 1990 als Edlseer Spatzen gegründet, 1993 erfolgte eine Neugründung als Edlseer Trio aus der der heutige Name hervorgeht.

Die Gruppe nahm 2000 zum ersten Mal beim Grand Prix der Volksmusik teil, es folgten weitere Teilnahmen im Laufe der Jahre und auch die verschiedensten Auszeichnungen konnten Die Edlseer bereits mit nach Birkfeld nehmen, wo es auch den Edlseer Hoamatweg gibt, ein ca. 12 Kilometer langer Rundwanderweg mit Informationstafeln zur Band.

Mittlerweile ist die Musikgruppe seit mehr als 20 Jahren erfolgreich auf der ganzen Welt unterwegs und begeistert mit Musik aus der Steiermark die Herzen der Musikfans.

zu den Mitgliedern der Edlseer

Edlseer Hoamtwanderweg

Der Hoamatweg ist etwa 12 km lang und durchgehend beschildert. Er startet in Birkfeld, beim Birkfelderhof, der Heimat von Edlseer Fritz. Der Weg kann auch auf 5 km reduziert werden und ist somit auch für Familien mit Kindern bestens geeignet. Während der Wanderung gibt es mehrere Rastplätze und man hat einen wunderschönen Blick über die Heimatregion der Edlseer. Die Stärkung können Sie sich bei der Joglland Seehütte der Familie Töglhofer genehmigen, die Familie verwöhnt Sie mit regionalen Schmankerln und hausgemachten Mehlspeisen.

Wanderweg auf der interaktiven Karte

Wandern in der Region Joglland

Edlseer Museum

Der Birkfelderhof ist ein Traditionsgasthaus in Birkfeld. Im Untergschoss des Hoamathauses befindet sich das Edlseer Museum. Das Wandermuseum, das in einem Bauernhaus, das aus dem Jahre 1813 stammt, wird ergänzt durch die Jogllandterrasse und dem Roseggerstüberl. Gleich in der Nähe befindet sich eine alte Lok mit zwei Waggons, die sinnbildlich für die Feistritztalbahn stehen.

Birkfeld hat für seine Gäste noch weitere Ausflugsziele zu bieten. Zum Beispiel lohnt sich ein süßer Ausflug in die Schokoladenmanufaktur Felber zu jeder Jahreszeit. Aber auch der Klangtunnel lässt Sie die Ihren Gehörsinn wieder so richtig aufleben.