Christmettenweg zur Lieblingskirche

Auf den Spuren von Peter Rosegger

Der Christmettenweg führt entlang des Weges, den Peter Rosegger zu seinen Lebzeiten bereits gegangen ist. Er ging den Weg immer, um in die Pfarrkirche in St. Kathrein am Hauenstein zur Messe zu gehen. Die Kirche war auch seine Lieblingskirche, so auch in einem Zitat von ihm:

Ich habe den Kölner und den Mailänder Dom gesehen, und die Peterskirche in Rom; die süße Himmelsstimmung wie in dem weißen, lichten Kirchlein zu Kathrein habe ich sonst nirgends gefunden. Peter Rosegger

Dieser Wanderweg ist von mittlerer Schwierigkeit und führt von Peter Roseggers Geburtshaus bis in den Ort St. Kathrein am Hauenstein. Am Ziel angekommen haben Sie auch die Möglichkeit die Peter Rosegger Ausstellung zu besuchen oder einen Blick in die Lieblingskirche Roseggers zu werfen.

Christmettenwanderung (C) Gemeinde St. Kathrein am Hauenstein

Tourdaten & Tipps

  • Start und Ziel: Geburtshaus von Peter Rosegger
  • Weglänge: 7,7 km
  • Gehzeit: ca. 2,5 Stunden
  • Schwierigkeit: mittel
  • Begehbar: von Jänner bis Dezember
  • Tipp: Jedes Jahr am 24. Dezember findet eine geführte Wanderung entlang des Weges statt, man geht gemeinsam zur Christmette in Peter Roseggers Lieblingskirche.

zur Interaktiven Karte

RoseggerCard

Diese Card ermöglicht es Ihnen die vier Museen über Peter Rosegger zu besuchen. Erhältlich ist diese Card bei allen vier Gedenkstätten. Die Peter Rosegger Ausstellung in St. Kathrein am Hauenstein, sein Geburtshaus und die von ihm gegründete Waldschule am Alpl, wie auch das Landhaus in Krieglach können somit besucht werden. Bei allen vier Ausstellung zu seiner Person erfahren Sie interessantes über das Leben im 19. Jahrhundert.

Peter Rosegger Kultur Steiermark

Peter Rosegger & Kultur

Peter Rosegger, der Heimatdichter vom Alpl, prägte die Region nachhaltig. Mehrere Stationen seines Lebens sind bis heute erhalten. Zudem gibt es kulturelle Schätze zu bewundern.

Peter Rosegger Kultur Steiermark